tanja_ghirardini_familienshooting_chiesee_11

20 Jul Ein besonderes Familien- und Portraitshooting

Ende Mai rief mich Manu mit einer tollen Idee an. Sie wollte ihrem Sohn zum 18. Geburtstag ein Fotoshooting schenken. Eine super Idee, wie ich finde. In den USA ist es ja völlig selbstverständlich, dass Jugendliche zu einem professionellen Fotografen gehen, die sog. Senior Portraits. Bei uns ist das leider noch nicht so verbreitet, wo es doch so eine wundervolle Sache wäre. Um so schöner fand ich die Idee von Manu, aber wer weiß vielleicht kommt das bei unseren Teenagern auch noch ein bisschen mehr „in Mode“. Oder es lassen sich jetzt sogar ein paar Eltern davon inspirieren einfach auch einmal so ein Shooting zu verschenken 😀

Naja, und so trafen wir uns am Geburtstag von Jakob am Bahnhof in Bergen. Der Bahnhof sollte eine Rolle bei den Bildern spielen, denn das Thema für das Shooting von Jakob war nämlich „Mit 18 geht die Reise weiter“. Gerne würde ich diese ziemlich geniale Idee auf mein Konto verbuchen, aber es kam von Manu. Ich war natürlich gleich begeistert! Im Reisekoffer waren auch gleich noch weitere Geburtstagsgeschenke und  ein paar Requisiten für das Shooting verpackt.

Und so lernte ich eine unglaublich tolle Familie kennen und das ganze Shooting machte richtig viel Spaß! Selbstverständlich machten wir auch noch Familienportraits Simple-smile in Ein besonderes Familien- und Portraitshooting Dass Jakob dann auch noch mega fotogen war und ein großer Fan von Schwarz-Weis Fotos war, war für mich natürlich gleich noch ein weiterer Bonus und wir haben seine ganze Portrait- Serie gleich in SW gemacht.

Und hier seht ihr die Ergebnisse Simple-smile in Ein besonderes Familien- und Portraitshooting



error: Content is protected !!